Kinderjahresfeier 8. Dezember 2018

Manege frei! Hieß es dieses Jahr bei der Kinderjahresfeier des TSV. Mit „Hop, hop, hop“ entfesselten die Seilkünstler der Fit Kids das Publikum. Wie man einen Hürdensprint lernen kann, zeigten die Leichtathleten mit immer größer werdenden Hürden. Als Akrobaten präsentierte sich das allg. Mädchenturnen. Die verschiedenen Turnübungen auf der Matte begeisterten die Zuschauer. Ohne sportliches Putzpersonal geht es auch beim Zirkus nicht. So flitzte das Kitu Hermuthausen

I mit Eimer und Besen durch die Heinrich-Ehrmann-Halle. Dass sie wahre Ballkünstler sind präsentierten die Fußballjungs der Bambinis und der F-Jugend. Gefährlich wurde es mit den Turn-Tigern der Bewegungsschule I+II und dem Eltern-Kind-Turnen. Die kleinen Tiger zeigten Kunststücke mit dem Reifen. Die Kids Starter Dance sind die neuste Gruppe des TSV. Die Mädchen meisterten Ihren ersten Auftritt vor großem Publikum mit Bravour!

 

Akrobatisch ging es mit dem Gerätturnen Jungen und Mädchen weiter. Am Boden und auf dem Schwebebalken führten die Mädchen Ihr Können vor. Am Boden und am Barren turnten die Jungs. Die Dancing Stars 2 waren heute als kleine Hexen zur Filmmusik von Bibi und Tina in der Manege. Als Seiltänzerinnen zeigte das Kitu

Hermuthausen sportliche und akrobatische Übungen auf dem Seil. Dass sie die kräftigsten Kinder im TSV sind, bewiesen die Turner der 1.+ 2. Klasse mit Ihren

Kraftübungen. Zum Abschluss zeigten, passend zur Weihnachtszeit, die Dancing Stars 1 zur Musik „Here Comes Santa Claus“ ihren Tanz.

 

red.