Aktuelles

 

Liebe Mitglieder, Funktionäre, Gönner und Freunde,

 

auf stolze 100 Jahre TSV Ingelfingen konnten wir in diesem Jahr zurückblicken. Jeder von uns hat den Verein in diesen Jahren ein Stück begleitet, unterstützt und für sportliche Aktivitäten und Gemeinschaft genutzt.

 

100 Jahre TSV Ingelfingen – das ist ein guter Grund stolz zu sein und ein besonderes Dankeschön zu sagen.

 

Danke für die vielseitige ung engagierte  Mitarbeit, für die Treue, für Ihren unermütlichen Einsatz, für Ihre langjährige Unterstützung und die gute Zusammenarbeit.

 

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien besinnliche Weihnachtszeit, ein glückliches, erfolgreiches und vor allem ein gesundes neues Jahr!

 

Ihr TSV Ingelfingen


Trainingskinder mit Dirk Gläser und Eberhard Gienger
Trainingskinder mit Dirk Gläser und Eberhard Gienger

Eberhard Gienger besucht das Turnzentrum in Ingelfingen

 

Einen überraschenden Besuch stattete Ex-Turnweltmeister Eberhard Gienger in der Trainingshalle der Heinrich-Ehrmann Halle in Ingelfingen ab. Mit seinen 70 Jahren zeigte er den Nachwuchsturnern vom Kochertalturnstützpunkt, wie ein Doppelsalto vom Reck geht. Für Ebse war es ungewöhnlich, dass das Spannreck an der Decke verankert ist, aber er wagte die schwierigen Übungsteile.

 

Die Jungs mit dem Trainer Dirk Gläser waren von seinem kleinen Training begeistert. Auch die Fachgespräche mit dem Nachwuchs motivierten die Turner, fleißig zu trainieren. Ebse versprach, dann den Fortschritt beim Nachwuchs anzuschauen, wenn er wieder in der Gegend ist.



Jahresabschlussfeier Tennisabteilung

 

Am Dienstag, 16. November 2021, fand die Jahresabschlussfeier der Tennisabteilung des TSV Ingelfingen im Gasthof zur Post  in Schöntal statt. Nach dem Empfang erfolgte die Eröffnung durch den Abteilungsleiter Norbert Gorff. Über die Ereignisse und Ergebnisse des Jahres 2021 wurde nach dem gemeinsamen Abendessen in einer Zusammenfassung berichtet.

 

Der Wiederaufstieg der Damen-50-Mannschaft  in der  Sommerrunde  wurde dabei noch einmal  besonders  gewürdigt. Es erfolgte ein Dankeswort an die Abteilungsleitung, die Damen-Mannschaftsführerin Waltraud Wagner, die Funktionäre und Helfer.

 

Anschließend konnten die anwesenden Tennisabteilungsmitglieder mit ihren Gästen noch einen kurzweiligen Abend mit interessanten Gesprächen in einer angenehmen und lockeren Atmosphäre verbringen.

 

Gerhard Abel



V.l.n.r. Julia Mezger, Sabrina Kunze, Anna-Lena Glock, Josephin Weigel, Delia Dirscherl, Linda Broszio
V.l.n.r. Julia Mezger, Sabrina Kunze, Anna-Lena Glock, Josephin Weigel, Delia Dirscherl, Linda Broszio

Ingelfinger Jazztanzgruppe Out of Control wird Deutscher Vizemeister

 

Am 23. und 24. Oktober fand der Deutschland Cup DTB Dance in Röbel an der Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) statt. Dabei war der Schwäbische Turnerbund mit drei teilnehmenden Gruppen stark vertreten: TV Truchtelfingen in der Kategorie Jugend sowie die beiden Hohenloher Mannschaften TSV Niedernhall und TSV Ingelfingen in der Kategorie 18+. Bedingt durch die lange Corona Pause freuten sich die Tänzerinnen der Gruppe Out of Control vom TSV Ingelfingen sehr, endlich wieder an einem Wettkampf teilnehmen zu dürfen. Die letzten Monate waren geprägt von intensiver Vorbereitung, was sie nach dem langen Online-Training sehr zu schätzen wussten. Dadurch waren sie bereit, gegen die besten 11 Mannschaften aus ganz Deutschland anzutreten. Die Jazztanzgruppe präsentierte eine moderne Tanzinterpretation auf das Lied „Piano Man“ von Billy Joel und überzeugte das Kampfgericht mit Synchronität, Eleganz und einer ausdrucksstarken Choreografie. Diese Leistung wurde mit einem hervorragenden zweiten Platz belohnt, worüber sich die Tänzerinnen sehr freuten. Ein herzliches Dankeschön gilt den Familien und Freunden der Tänzerinnen für den Rückhalt und das Mitfiebern in den letzten Monaten, dem TSV Ingelfingen und insbesondere Elisabeth Groth und Sophia Mallon für die Unterstützung im Training und vor Ort.



Jahresausflug der TSV Jedermänner

vom 03.09. – 05.09.2021

Fahrradtour Oberes Donautal

von Donaueschingen nach Ulm

 

Am Donnerstagabend den 02.09.2021, um 19:00 Uhr, trafen sich 12 Jedermänner, wie jedes Jahr, auf dem Parkplatz der Firma Wiedemann zur Fahrrad Verladung für unsere 3-tägige Radtour. Schließlich sollte der diesjährige Ausflug am nächsten Morgen, um 06:00 Uhr in Richtung Ulm starten. Als Tour hatten wir uns das schöne Obere Donautal, von Donaueschingen nach Ulm, ausgesucht.

 

lesen Sie hier weiter ...



Download
Fußball Flyer
Infos zu den Jugendfußballmannschaften
fussball-flyer_a6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB


Änderungen in der Corona-Verordnung!

gültig ab 05.11.2021

Land Baden-Württemberg

 

Die neue Systematik sieht insgesamt vier Stufen vor, gekoppelt an die Sieben-Tage-Inzidenz des jeweiligen Stadt- oder Landkreises.

Download
Regelungen fr den Sport ab 5. November 2
Adobe Acrobat Dokument 39.4 KB
Download
aktuelle-corona-verordnung-des-landes-ba
Adobe Acrobat Dokument 989.9 KB