Aktuelles

Kinderjahresfeier

Unter dem Motto "Manege frei!" fand die diesjährige Kinderjahresfeier am Samstag, 8. Dezember in der Heinrich-Ehrmann-Halle statt.

 

Hier geht's zu den Bildern


Dancers Spotlight Baden-Württembergischer Landessieger beim STB/BTB Dance Cup 2018!

 Am Samstag, 24.11.2018 machten sich die beiden Gruppen Dancers Spotlight und The Final Movement vom TSV Ingelfingen auf den Weg zum Landesfinale des STB/BTB Dance Cup in Straubenhardt-Conweiler.

 

Für dieses Finale konnten sich die Besten aus dem Schwäbischen und Badischen Turnerbund in

den jeweiligen Vorrunden qualifizieren.

 

In höchsten Kategorie Wettkampf Advanced Jugend überzeugte die Gruppe Dancers Spotlight unter der Leitung von Lara Weigel und Nadine Furch mit Ihrer Choreographie zu einem Michael-Jackson Medley und wurde somit Baden-Württembergischer Meister.

 

Die Freude war riesengroß, somit zahlte sich das dreimal wöchentliche intensive Training aus.

 

The Final Movement erreichte in der selben Kategorie den 2. Platz vor der Gruppe aus Mulfingen.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem überragenden Erfolg!!


Volleyball – Mixed Runde im VLW

Seit der Saison 2018/2019 ist der TSV Ingelfingen mit einer Mixed-Mannschaft (4 Herren, 2 Damen) in der offiziellen Mixed-Runde (D Klasse Staffel Nord D5) des VLW (Volleyball-Landesverband Württemberg: www.vlw-online.de) vertreten.

 

Am 06.10. hatten wir unseren Auftakt und gleich am ersten Spieltag zwei Mannschaften bei uns in Ingelfingen zu Gast. Im ersten Spiel stand uns der TSV Untersteinbach 2 gegenüber. Nach einem sehr nervösen Anfang im ersten Satz und einem ständigen Führungswechsel, konnten wir uns beim Stand von 19:19 etwas vom Gegner absetzen und sicherten uns letztendlich den ersten Satz mit 25:20. Der zweite Satz begann wieder sehr nervös. Schnell machten die Gegner Punkt um Punkt und lagen mit 5:0 in Führung. Nach einer deutlichen Ansprache gelang es uns dann aber zu unserer Stärke zurück zu finden. Bis zum Stand von 18:18 ging es nun wieder hin und her. Gegen Ende des Satzes gelang es uns erneut uns etwas vom Gegner abzusetzen und wir holten auch diesen Satz mit 25:21.

 

In unserem zweiten Spiel standen dann wir der Mannschaft des TSV Schwaigern gegenüber. Im

Gegensatz zum ersten Spiel gingen wir von Anfang an sehr konzentriert an die Sache heran und lagen schnell mit 7:0 in Führung. Bis zum Ende des ersten Satzes gaben wir diese klare Führung nicht mehr aus der Hand und konnten am Ende ein doch sehr deutliches 25:12 verbuchen. Auch der zweite Satz hatte einen ähnlichen Verlauf. Wir agierten hoch konzentriert und mit schönen Spielzügen und konnten uns schließlich auch den zweiten Satz mit einem sehr deutlichen

25:9 sichern.

 

Am 21.10 ging es nach Untereisesheim. Dort erwartete uns mit Untereisesheim der Absteiger aus der C-Staffel, sowie der Drittplatzierte der D-Staffel, die Mannschaft des Vfl Eberstadt, der Vorjahresrunde. Wir waren also gewarnt. Im ersten Spiel gegen Untereisesheim gingen wir von

Anfang an sehr konzentriert an die Sache. Lagen schnell mit 6:0 in Führung und bauten diese im Laufe des Satzes noch weiter aus. Am Ende ging dieser Satz mit einem souveränen 25:14 an uns. Der zweite Satz zeigte einen ähnlichen Verlauf und ging mit 25:15 ebenfalls an uns.

 

Im zweiten Spiel gegen Eberstadt sahen die Zuschauer eine sehr gute Leistung unserer Mannschaft. In beiden Sätzen gelangten wir zu einem souveränen Ergebnis von 25:11 und 25:9.

 

Am 10.11 ging die Reise schließlich nach Schwaigern. Wir sollten, als Tabellenführer, auf die beiden aktuellen Schlusslichter der Liga (Schwaigern und Offenau) treffen. Auf dem Papier eine klare Sache. Auch in der Realität zeigte sich schnell, dass die beiden Gegner keine Chance hatten.

Gegen Schwaigern lautete das Ergebnis nach 2 Sätzen 25:9 und 25:10. Offenau unterlag noch deutlicher mit 25:5 und 25:9.

 

Nach einem gelungenen Start in die VLW-Mixed Runde gehen wir nun, ohne Satzverlust, als Herbstmeister, in die Winterpause. Am 13.01. startet dann die Rückrunde in Untersteinbach.

Wir würden uns auf zahlreiche Unterstützung freuen.

 

Am 20.11. hatten wir im Bezirkspokal die erste Mixed-Mannschaft des TSV Untersteinbach zu Gast. Leider mussten wir uns gegen starke Gegner mit 25:19, 25:23 und 25:22 knapp geschlagen geben. Angesichts der Tatsache, dass diese Mannschaft jedoch 2 Klassen höher spielt und dort aktuell auf dem 3. Platz steht, war dies trotz allem ein ansehnliches Ergebnis.


Jahresabschlussfeier  Tennisabteilung TSV Ingelfingen

Am Samstag, 10. November 2018, fand die Jahresabschlussfeier der Tennisabteilung des TSV Ingelfingen im Hotel Landgasthof Lell in Belsenberg statt. Nach der Begrüßung erfolgte die Eröffnung durch den Abteilungsleiter Norbert Gorff. Über die Ereignisse und Ergebnisse des Jahres 2018 wurde nach dem gemeinsamen Abendessen in einer Zusammenfassung berichtet. Es erfolgte ein Dankeswort an die Abteilungsleitung, die Damen-Mannschaftsführerin Waltraud Wagner sowie die Vertretung Renate Gorff, die Funktionäre und Helfer. Anschließend konnten die anwesenden Tennisabteilungsmitglieder mit ihren Gästen noch einen kurzweiligen Abend mit interessanten Gesprächen in einer angenehmen und lockeren Atmosphäre verbringen.


BASKETBALL - Es geht wieder los!

Die nächsten Begegnungen in der Heinrich-Ehrmann-Halle finden statt am

  

Sonntag, 28. Oktober 2018

17.00 Uhr: Herren II– Kreisliga B: TSV Ingelfingen – TV Echterdingen

 

17.00 Uhr: Herren I – Bezirksliga 2: TSV Ingelfingen – Mamo Baskets Freiberg

 

Wir freuen uns wie immer über zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung. Die Halle ist über die Spielzeit bewirtet.


TSV Ski-Ausfahrt

Download
Anmeldung TSV Ski-Ausfahrt 2019
anmeldung_ski_19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.1 KB

VOLLEYBALL 

NACHWUCHSTRAINING

V O L L E Y B A L L

Ab sofort bieten wir für Jugendliche ab 10 Jahre ein  Nachwuchstraining an. Trainiert wird immer dienstags von 20.00 - 21.30 Uhr mit Bernd Rohrbach.

 

Wir laden Euch gerne zu einem unverbindlichen Schnuppertraining ein und freuen uns über neue Spieler!

 

Kontakt: Markus Faude, Tel. 07940 / 93 96 39, faude@gmx.de

 

Die Fortgeschrittenen nehmen an der VLW Freizeitrunde teil und trainieren ebenfalls dienstags von 20.00 - 22.00 Uhr in der Heinrich-Ehrmann-Halle. Wer Interesse hat, kann auch hier gerne im Training vorbei schauen.